• Der Hass gegen den Hass

    • Die Ambivalenz des Glaubens im Recht zu sein
    • Gegen etwas zu sein vereint die Menschheit
    • Der Mensch war sich schon immer einiger darüber, wenn es darum ging gegen etwas zu sein. Für etwas zu sein hieße ja man müsse tatsächlich etwas tun. Und das ist ja viel anstrengender und mit einer...
  • Das ewig neue Alte

    • Veränderung ja, aber nur bis zu mir
    • Berlin macht großes Theater
    • Zuweilen mit wenig verstecktem Unvertständnis beobachte ich die vorprogrammierte und vorhersehbare Empörung der sonst so experementierfreudigen und so brisant und aufgeschlossen gebliebenen modernen...
    • Collage von Peymann, Castorf, Dercon, Renner
  • Emanzipierter Vatertag

    • Eine amerikanische Familiengeschichte
    • ...außer hier, da trinkt man Bier
    • Der Vatertag wird in verschiedenen Teilen der Welt als Feiertag zu Ehren der Väter und des Mannes begangen. Bedeutung und das genaue Datum des Tages variieren aber weltweit. Für den Vatertag lässt...
    • Abbildung von Vater mit Toechtern auf FASSETTE
  • Mr. Sinnlos und die Sonnenfinsternis

    • Planeten und Trabanten
    • Ein Erlebnisprotokoll
    • Es ist sonnig, sehr sonnig, und das obwohl die Sonne wohl schon zu 5% vom Mond bedeckt sei. Für das bloße Auge wäre das kaum erkennbar, würde man in die Sonne schauen. Auffällig nur, sollte man doch...
    • Abbildung von Sonnenfinsternis 2011 01 04 Jena auf FASSETTE
  • Der letzte Sommertag

    • in einem Kreuzberg dass sich verändert
    • Eine warme Sommernacht - Indisches Essen - Wir sitzen an der Oranienstraße - Aber das nur nebenbei - Oder, um es anders zu sagen: so bewusst, wie es die Unter- und Überwelt des kostspieligsten...
    • Abbildung von Schnellrestaurant in Kreuzberg bei Nacht auf FASSETTE